Donnerstag, 19. Januar 2017

Unglaubliche Züge #11 - Mein schönster Zug!



In dieser Serie, "Unglaubliche Züge", möchte ich euch die schönsten, stärksten, besten Züge der Schachgeschichte präsentieren.

Viel Spaß beim Anschauen!

Quelle: http://www.youtube.com

Mittwoch, 18. Januar 2017

Streamingdienst Netflix!

Netflix ist ein Dienstleister, der es ermöglicht, dass Sie unbegrenzt Filme, Serien und Dokumentationen im Fernsehen als auch auf mobilen Endgeräten und Spielkonsolen ansehen können. Beinahe täglich wird das Angebot um neue Releases erweitert.

Netflix ist ursprünglich ein amerikanisches Unternehmen. Mittlerweile ist es in mehr als 40 Ländern mit rund 50 Millionen Abonnenten verfügbar.

Neben dem bestehenden Angebot entwickelt Netflix auch selbst Serien, die so genannten Netflix Originals, wie House of Cards, Orange is the New Black und Hemlock Grove.


Um zur Website von Netflix zugelangen, klicken sie bitte auf das obere Bild!

Dienstag, 17. Januar 2017

Albion: Development Recap vom 13. Januar!



Diesmal präsentiert Game Designer Michael Schwahn den Development Recap, und er erzählt euch Alles über die kommenden Verbesserungen im Kampfsystem. Dabei geht es nicht nur um die Unmengen an Balancing, sondern auch um Rückkehr der Rüstungen der königlichen Fraktion und brandneue Ausrüstung für die Ressourcensammler unter euch!

Keine Zeit, das Video zu schauen? Hier ist eine schriftliche Zusammenfassung der Dinge, die Michael in seinem Development Recap angesprochen hat:

Ausrüstung für Ressourcensammler


In Albion Online dreht sich Alles um den Kampf, auch solche Aktivitäten, die man normalerweise nicht damit verbinden würde. Das beste Beispiel hierfür ist das Sammeln von Ressourcen, denn für wertvolle Ressourcen muss man in die Open World Bereich vorstoßen und den dortigen Gefahren trotzen. Allerdings sind die Sammler zur Zeit ein wenig außen vor gelassen, denn ihre Hauptbeschäftigung beeinflusst weder ihre Überlebensfähigkeiten noch ihre Kampffertigkeiten in irgendeiner Weise, und sie haben auch keine Spezialisierung für ihre Rolle.

Um dies zu ändern und den Sammlern damit die Aufmerksamkeit und Chancen zu geben, die sie verdienen, führen wir neue Ausrüstungen für Ressourcensammler ein, die nur freigeschaltet werden kann, wenn man auch entsprechend viel sammelt. Jede Art von Ressource wird ihr eigenes Ausrüstungsset mit vier Teilen erhalten: Helme, Rüstung, Schuhe und ein Rucksack. Das sind insgesamt 20 neue Ausrüstungsteile für die Sammler unter euch!


Helm, Rüstung und Schuhe haben jeweils die besten Fertigkeiten zum entkommen von der normalen Kampfausrüstung übernommen, und dazu noch einen besonderen Zauber, der bei dem Abbau der spezifischen Ressource hilft. Außerdem bringt die Rüstung noch eine Steigerung des jeweiligen Abbauertrages und -geschwindigkeit. Der Rucksack, der anstatt eines Umhangs angelegt werden kann, erhöht die maximale Tragkraft für die jeweilige Ressource.

Diese neue Ausrüstung wird auf dem Schicksalsbrett freigeschaltet und ist von T4 bis T8 verfügbar. Die Ausrüstungsteile selbst werden durch das Sammeln von Ressourcen freigeschaltet, Kampferfahrung geht jedoch nicht verloren und wird der jeweiligen Abbau-Meisterschaft der Ausrüstung angerechnet.

Diese Veränderungen bringen mehr Vielfalt und Bedeutung für die Ressourcensammler und damit auch für die gesamte Welt von Albion Online. Lasst uns wissen, welche Ausrüstungszusammenstellungen ihr als Sammler bevorzugt, damit uns kein möglicher Spielstil entgeht!

Königliche Ausrüstung

Solltest du schon in der ersten Closed Beta dabei gewesen sein, könnte das dir Stichwort 'Königliche Ausrüstung' eine Idee geben. Diese Rüstungsteile waren durch Missionen für die königlichen Expeditionsstreitkräfte zu erhalten, aber sie waren insgesamt nicht sonderlich hilfreich. Galahad bringt die Königliche Rüstung zurück, aber mit ein paar Veränderungen!

Um diese Ausrüstungsteile zu erhalten, musst du königliche Insignien durch die brandneuen königlichen Expeditionen sammeln. Diese Expeditionen sind PvE – Aufträge, die in den Städten zu erhalten sind. Aus den königlichen Insignien wird dann, zusammen mit normalen Ressourcen, die königliche Ausrüstung deiner Wahl gefertigt.


Es gibt drei unterschiedliche Sets von königlicher Ausrüstung: Stoff, Leder und Platte. Ähnlich wie die Artefaktwaffen / -gegenstände, werden sie im Kampfteil des Schicksalsbretts freigeschaltet und sind von T4 bis T8 Verfügbar. Jedes königliche Rüstungsteil hat außerdem einen einmaligen Zauber, insgesamt gibt es also 9 neue Zauber! Diese Zauber sind für PvE entwickelt worden, können aber ebenso im PvP genutzt werden.

Außerdem werden diese Ausrüstungsgegenstände, damit sie den Aufwand auch wert sind, gleichwertig mit Level 1 Artefaktausrüstung sein.

Balancing, Überarbeitungen und neue Zauber

Neben neuer Ausrüstung und neuen Zaubern wird mit Galahad auch eine Menge Balancing am Kampfsystem vorgenommen.

Zuallererst bekommen die zur Zeit benachteiligten und eher unbeliebten Rollen etwas Aufmerksamkeit. Tanks sind die primären Opfer im aktuellen Meta-Game, denn sie sind auf dem Schlachtfeld bis auf wenige sehr spezielle Builds praktisch nutzlos. Um sie wieder ins Spiel zu bringen, bekommen sie bessere Möglichkeiten zur Crowd Control (CC) und wir reduzieren die Resistenz von Stoffträgern gegen eben diese CC - Effekte. Außerdem überarbeiten wir die Zauber auf den typischen Tank-Waffen, um ihnen so ein bisschen mehr Bumms zu geben.

Wir sind aktuell auch noch nicht 100% zufrieden mit der Verteilung der Beweglichkeit in Albion Online. Wir werden die entsprechenden Fertigkeiten von Rüstungen und Helmen entfernen, und die Zauber dieser Gruppe auf Waffen ebenso abschwächen. Die Hauptquelle für Beweglichkeit wird von in den Schuhen sein, sodass es schwieriger wird, mehrere Boni zusammen zu nutzen. Das wird auch grundlegenden Einfluss auf die Konfrontation von Fernkämpfern gegen Nahkämpfer haben, bei denen die Nahkämpfer bisher einfach den Reichweitenvorteil der Fernkämpfer durchsprinten konnten.

Aber wir haben nicht nur bestimmte unbeliebte Rollen unter die Lupe genommen, wir haben auch wenig genutzte Gegenstände überarbeitet. Wir planen, sie wieder ins Spiel zurückzubringen, indem wir ihnen einen klar definierten Zweck und eine Anwendungsnische dafür geben. Ein perfektes Beispiel hierfür ist der Heulende Bogen (Höllen-Artefaktbogen) und sein Zauber des dämonischen Pfeils, der nun stärker wird, je mehr Gegner er trifft. Dadurch wird der Heulende Bogen in eine einzigartige Scharfschützenwaffe, mit der man großen Schaden bei weichen Zielen in der zweiten oder dritten Reihe anrichten kann, indem man einfach durch die Frontlinie hindurch schießt.


Der letzte größere Aspekt, der uns nicht gefiel, ist der aktuelle Kampf im Zerg. Erzwungene Bewegungen wie das Heranziehen von Gegnern und das Wegstoßen von ihnen sind aktuell zu stark und deshalb obligatorisch in einer Kampfgruppe. Wir werden nicht nur einen neuen Zauber hinzufügen, der gegen diese erzwungenen Bewegungen wirkt, wir schauen uns auch die momentan obligatorische Waffenwahl an und passen die Werte dieser Waffen ein wenig an. Bei Albion Online geht es darum, die individuelle Zusammenstellung von Fertigkeiten und Strategien zu finden, und wir möchten, dass Jeder die Möglichkeit hat, so zu spielen wie er oder sie es am liebsten tut, ohne in gewisse Versionen (Builds) gezwungen zu werden.

Und zu guter Letzt haben wir auch noch einige Verbesserungen zur Steigerung von Spielqualität und Nutzerfreundlichkeit vorgenommen sowie neue Zauber für die normalen Waffen eingebaut!

Quelle: http://www.albiononline.com

Montag, 16. Januar 2017

Website zu Ubuntu!

ubuntuusers.de ist eine Plattform für alle deutschsprachigen Benutzer und Anhänger des Betriebssystems Ubuntu – und Ubuntu wiederum ist eine einsteigerfreundliche Linux-Distribution, die auf Debian basiert und vom Unternehmen Canonical Ltd. {en} gefördert wird.

Die Betreiber von ubuntuusers.de möchten den Nutzern von Ubuntu eine zentrale Anlaufstelle für alles geben, was man um und über Ubuntu diskutieren, erfahren und austauschen kann.

ubuntuusers.de soll dabei sowohl erfahrene Ubuntu-Nutzer als auch Computer- und Linux-Neueinsteiger ansprechen; Umsteiger von einer anderen Distribution ebenso wie solche von einem anderen Betriebssystem.


Um Die Website von Ubuntuusers aufzurufen, einfach auf das obere Bild klicken!

Quelle: http://www.ubuntusers.de

Sonntag, 15. Januar 2017

Laufsport: Laufpause im Winter!

Hallo Blogleser,

Diejenigen die meine Posts mit dem Label Laufsport aufmerksam verfolgt haben, ist sicherlich aufgefallen, dass schon seit über 2 Monaten keine neuen Posts mehr erschienen sind.

Das hat einen ganz einfachen Grund:
Ich mache Pause. Die Pause mach ich nicht, weil ich die Nase voll vom Laufen habe, sondern weil ich schlicht keine gescheiten Winterklamotten zum Laufen habe. Im Gegenteil, ich habe richtig Lust wieder mal zu Laufen, aber zur Zeit aufgrund des zu kalten Wetters im Moment nicht möglich, leider.

Ich freue mich aber jetzt schon darauf, wenn es endlich wieder wärmer wird und ich wieder auf die Straße gehen bzw. laufen kann. Wenn das passiert, lasse ich es euch hier wissen.

Beste Grüße
Schattentanz

Samstag, 14. Januar 2017

Unglaubliche Züge #10 - Ausschlussverfahren!



In dieser Serie, "Unglaubliche Züge", möchte ich euch die schönsten, stärksten, besten Züge der Schachgeschichte präsentieren.

Viel Spaß beim Anschauen!

Quelle: http://www.youtube.com

Freitag, 13. Januar 2017

Unglaubliche Züge #9 - Zwei Bauern vor der Umwandlung!



In dieser Serie, "Unglaubliche Züge", möchte ich euch die schönsten, stärksten, besten Züge der Schachgeschichte präsentieren.

Viel Spaß beim Anschauen!

Quelle: http://www.youtube.com